IOXP

ioxp - Gründergalerie

Auszeichnung: Gründungsidee des Jahres 2014

Wir sind: IOXP, Nils Petersen, Alexander Lemken, Philipp Hasper, Jan Hirzel

Wir machen: Wir haben ein Anleitungssystem entwickelt, dass Schritt-Für-Schritt Anweisungen, direkt ins Sichtfeld des Benutzers einblendet. Im Zusammenspiel mit aktueller Hardware (z.B. Datenbrillen) können damit sämtliche Vorgänge im Bereich von Produktion und Wartung gelernt und protokolliert werden. Insbesondere die Durchführung von kritischen Wartungsabläufen und komplizierten Montagevorgängen kann mit Hilfe von unseren Augmented Reality Handbüchern wesentlich erleichtert werden.

Im Zuge der Entwicklungen von Industrie 4.0 stellen sich neue Herausforderungen an Unternehmen und Mitarbeiter. Unser System integriert sich nahtlos in den Arbeitsalltag von Werkern uns Servicetechnikern und ermöglicht eine Reduzierung von Fehlerraten, effiziente Anlernphasen, Qualitätssicherung und Risikominierung.

So kam es dazu: Die Idee der Augmented Reality Handbuchsysteme wurde in akademischer Vorarbeit von dem ioxp Gründer, Nils Petersen, im Rahmen seiner Promotion entwickelt. Am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kaiserslautern entwickelte sich die Idee weiter zu einem in der Praxis einsetzbaren System. Die DFKI Arbeitsgruppe um Prof. Didier Stricker (Augmented Vision), welcher das Team von ioxp angehört, ist eine der treibenden Kräfte im Bereich der bildbasierten Verfahren im Kontext von Industrie 4.0.

Internetseite: www.ioxp.de

Gründungsdatum: 23.02.2015

Wen darf ein Gründungsinteressierter kontaktieren: Alexander Lemken

Kontakt: lemken@ioxp.de

Logo TU Kaiserslautern
Logo FH Kaiserslautern
Logo Softwarecluster