Lubis EDA Header

LUBIS EDA

LUBIS EDA

Aktuelle Termine

Wir sind: LUBIS EDA GmbH

Wir machen: Smart IP Generation – Beschleunigung der Mikrochipentwicklung

Als Teil der Electronic Design Automation (EDA)-Branche bieten wir einen innovativen und intelligenten Ansatz zur Generierung von digitalem Halbleiter-IP. Durch den Einsatz unserer Software profitieren unsere Kunden von einer kostengünstigeren, schnelleren und fehlerfreien Mikrochip-Entwicklung: Dies führt zu einer schnelleren Time-To-Market.

LUBIS EDA beschleunigt den Entwicklungsprozess für Mikrochips durch eine smarte und automatisierte Lösung für Design & Verifikation von digitalen Mikrochips.

Unsere Vision: 2030 wird jeder Mikrochipentwickler unsere Methodik im Entwicklungsprozess einsetzen. Unsere Software bietet eine Prozessoptimierung von bis zu 20%, wodurch Unternehmen bis zu 750.000 USD einsparen können und zusätzlich ihre Mikrochips schneller auf den Markt bringen können.

So kam es dazu: Im Rahmen der Promotion von Tobias am Lehrstuhl für Entwurf Informationstechnischer Systeme (EIS) an der TU Kaiserslautern. Tobias wollte an etwas wissenschaftlich Relevantem forschen und gleichzeitig einen Nutzen für Industrie schaffen. Seine Idee für die revolutionäre Methodik, welche als Software jetzt bei LUBIS EDA weiterentwickelt wird, hatte er bereits ziemlich früh zu Beginn seiner Promotion. Auf der Suche, wie man ein solches Deep-Tech Vorhaben zu einem Unternehmen ausgründen kann, ist er 2018 auf die Förderung EXIST-Forschungstransfer, des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) gestoßen. Die Bewerbung verlief erfolgreich und so konnte das vierköpfige Team zum 01.10.2020 ihr Vorhaben vorantreiben. Das Team baut auf über 15 Jahren Forschung am Lehrstuhl EIS auf und bringt die damalige Grundlagenforschung jetzt in die praktische Anwendung.

Internetseite: www.lubis-eda.com

Gründungsdatum: 30.06.2021

Kontakt: contact@lubis-eda.com

oder via LinkedIn an Dr. Tobias Ludwig, Dr. Max Birtel, und Dr. Michael Schwarz,

Logo TU Kaiserslautern
Logo HS Kaiserslautern
Ideenwald